Suchen

Logo BFI

Logo Humanberufliche Schulen

Die praktische Ausbildung erfolgt:

  • Im stationären Akutbereich in Krankenanstalten
  • Im stationären Langzeitbereich in Krankenanstalten oder in Pflegeheimen
  • Im Rahmen von Einrichtungen oder Gebietskörperschaften, die Hauskrankenpflege anbieten
Ausbildungsmodelle:
  • Vollschulische Ausbildung:
    1. Semester von  Montag bis Freitag theoretischer Unterricht (Link: Stundentafel)
    2., 3. und 4. Semester zwei Unterrichtstage/Woche und parallel dazu Pflichtpraktikum
  • Berufsbegleitende Ausbildung:
    4wöchiger Theorieblock zu Schulbeginn, danach 2 Unterrichtstage/Woche und parallel dazu Pflichtpraktikum
Voraussetzungen für die Ausbildung:
  • Voraussetzungen für die Ausbildung:
  • Vollendetes 17. Lebensjahr bei Vollschulischer Ausbildung
  • Vollendetes 19. Lebensjahr bei Berufsbegleitender Ausbildung
  • Positive Absolvierung der 9. Schulstufe oder
  • Positiv absolvierte Berufsausbildung oder
  • Erfolgreicher Abschluss einer höheren oder mittleren Schule
  • Körperliche und geistige Eignung
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Ausreichende Deutschkenntnisse
  • Positive absolvierter Aufnahmetest
Kosten der Ausbildung:
  • € 30,00 Bewerbungsgebühr (im Falle einer Nichtaufnahme erfolgt keine Rückerstattung)
  • Das Schulgeld übernimmt das Land OÖ (Unkostenaufwand/Privatzahler z. B. Kopiervorlagen, Versicherung ist selbst zu tragen)
  • Es besteht die Möglichkeit über eine Stiftung gefördert zu werden. Nähere Informationen
    dazu finden Sie z. B. unter ALIS (www.alis.at)

Zur Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen (unter Service/Download)

  • Bewerbungsbogen
  • Passbild
  • Gesundheitsfragebogen
  • Beurteilung des Schnupperpraktikums
  • Bei nicht österreichischer Staatsbürgerschaft – Kopie vom Meldezettel
  • Geburtsurkunde (Original und Kopie)
  • Lebenslauf mit Unterschrift
  • a) Abschlusszeugnis einer mittleren oder höheren Schule (Original oder Kopie) oder
    b) positiver Abschluss der 9. Schulstufe oder
    c) positiver Lehrabschluss (Original und Kopie)
  • Dienstzeugnisse (falls vorhanden Original und Kopie)
  • € 30,00 Bewerbungsgebühr (im Falle einer Nichtaufnahme erfolgt keine Rückerstattung)
  • Strafregisterbescheinigung und ärztliches Zeugnis (Vorlage nach erfolgter Aufnahme)