Ausbildung mit besten Jobchancen

  • Fach-Sozialbetreuung Schwerpunkt Altenarbeit
    (Start:
     14. September 2020)
  • Fach-Sozialbetreuung Schwerpunkt Behindertenarbeit
    (Start:
    14. September 2020)
  • Zusatzmodul Behindertenarbeit/Altenarbeit
    (Start:  14. September 2020)

Der Beruf des/r Fach-Sozialbetreuer/in im Bereich der Altenarbeit und Behindertenarbeit bietet ausgezeichnete Jobchancen, ein vielfältiges Beschäftigungsfeld und die Möglichkeit etwas bewegen zu können. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Steyr startet im September 2020 mit einer Ausbildung zum/zur Fach-Sozialbetreuer/in mit dem Schwerpunkt Altenarbeit und mit einer Ausbildung zum/r Fach-Sozialbetreuer/in mit dem Schwerpunkt Behindertenarbeit. Für Personen mit familiären Betreuungsbedarf oder deren Muttersprache nicht Deutsch ist, besteht ab September 2020 die Möglichkeit die Ausbildung in Teilzeit (Dauer 5 Semester) zu absolvieren. 

  • Bewerbung für Lehrgangsstart am 14. September 2020:
    Persönliche Anmeldungen zu den Büroöffnungszeiten möglich. Aufgrund der aktuellen Situation können Sie sich selbstverständlich auch per E-Mail oder Post für sämtliche Ausbildungen bewerben. Fehlende Unterlagen können zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.
    Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://www.sob-steyr.at/service/download/
  • Anmeldezeitraum: Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation wurde die Anmeldefrist aufgehoben. Persönliche Anmeldungen laufend zu den Büroöffnungszeiten möglich. 
  • Aufnahmeverfahren:
    Es wird kein Aufnahmeverfahren durchgeführt. Über eine Aufnahme entscheidet die Aufnahmekommission anhand der eingereichten Unterlagen.
    In Ausnahmefällen wird zum persönlichen Gespräch eingeladen.                                                           
  • nächster Ausbildungsbeginn: Montag, 14. September 2020
                                                                            

Nähere Informationen und Anmeldungen: SOB Steyr (Ansprechpartnerin: Maria Futterer, Tel.: 07252 / 70 209-0).


NEU:

Die Ausbildung zum/r Fach-Sozialbetreuer/in mit Schwerpunkt Altenarbeit und dem Schwerpunkt Behindertenarbeit sind ab

1. Jänner 2019 wieder im Rahmen des Fachkräftestipendiums möglich. Information und Antragstellung erfolgen über das zuständige  Arbeitsmarktservice.


Abschlussfeier FSB A und BA 2020

 

Freudensprünge aufgrund der hervorragenden Leistungen bei den Abschlussprüfungen unserer Absolventinnen und Absolventen.

 

Sogar das Wetter zeigte sich von seiner „sonnigsten“ Seite.

 

Allen Gewinnerinnen der Prämierung der Fachprojekte nochmals herzliche Gratulation!

 

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die großzügigen Spenden beim Holzhaus 1 für einen Gustokorb, bei der Gärtnerei Bognerhof für das Kräuterpflanzenarrangement, und bei Hr. Mag. Reiter Florian B.Sc. für den Gutschein zu einer Laufanalyse. 


Spendenübergabe an die Lebenshilfe Steyr

 

 

Mit Stolz und großer Freude konnten gestern die Studierenden der SOB Steyr am BFI OÖ mit Schwerpunkt Behindertenarbeit der 1 BPS den Erlös aus dem Cupcake-Verkauf als Spende an die Lebenshilfe am Tabor übergeben!

 

Im Rahmen des Besuchs gab es viele interessante Informationen zu Organisation und Betreuung der Klient/en/-innen des Vereins Lebenshilfe und eindrucksvolle Begegnungen beim Rundgang durch das Haus.

 

Danke dem Team der Lebenshilfe für die freundliche Aufnahme!  


Toller Erfolg beim 1. SOB Cupcake-Verkauf

 

Die Studierenden der 1APS und 1BPS haben mit dem Verkauf von Cupcakes das Leben anderer in zweierlei Hinsicht versüßt.

 Den Käufer*innen wurde ein süßer Genuss beschert und der Lebenshilfe Steyr kann im Jänner ein Scheck in der Höhe von 400 € überreicht werden.

 

 Es wurde gewogen, gemessen, gerührt, gebacken, garniert, verkauft .....


Haushalt und Ernährung

  

Im Unterrichtsfach "Haushalt & Ernährung" schlüpfen die Studierenden in die Rollen von Klient*innen und Anleiter*innen. Zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten und Anlässen werden Speisen zubereitet. Am Schluss wird dies mit einem gemeinsamen Essen belohnt.

 


Tag der Altenarbeit 2019

  

Am Tag der Altenarbeit besuchten die Studierenden der SOB Steyr des BFI OÖ die Ausstellung "ARBEIT IST UNSICHTBAR" im Museum Arbeitswelt Steyr. Sie lernten "Pepper" den Roboter kennen und haben unter anderem erfahren, mit welchen Methoden mit Menschen mit Demenz gearbeitet wird!

 


Abschlussfeier FSB A und BA 2019

 

Am 5.7.2019 fand an der Schule für Sozialbetreuungsberufe Steyr des BFI OÖ die Abschlussfeier zum/r Fach-Sozialbetreuer/in Altenarbeit und Behindertenarbeit statt. Stolz nahmen die Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse nach zweijähriger Ausbildung entgegen. Sie starten nun in ihre berufliche Tätigkeit, die geprägt ist von pflegerischen Aufgaben und Unterstützung in der Lebensführung im Alltag von alten oder beeinträchtigten Menschen. Wir wünschen ihnen dafür alles Gute!


SOB – Steyr: Zahlreiche Interessierte besuchten den Tag der offenen Tür 2019

 

Am 27.03.2019 zog es viele Menschen an die Sozialbetreuungsschule (SOB) des BFI OÖ in Steyr, Leopold-Werndl-Straße 7, um sich beim Tag der offenen Tür über diverse Berufsausbildungen zu informieren. Potentielle Fach-Sozialbetreuer/-innen mit dem Schwerpunkt Altenarbeit/Behindertenarbeit bzw. Interessierte an möglichen Zusatzmodulen erfuhren Wissenswertes über die SOB Steyr. Der Tag der offenen Tür ist für die gesamte Schulgemeinschaft etwas Besonderes. Monate vor dem Termin werden viele Ideen dazu in den Abschlussklassen gesammelt, um diesen Tag zu einem außergewöhnlichen zu machen. Die Grenzen zwischen Lehrkräften und Studierenden weichen auf und das gemeinsame Ziel steht im Vordergrund, nämlich vielfältige Informationen zu geben und praxisnahe Übungen, wie zum Beispiel, Blutdruck messen, Blutzucker messen, Blutabnahme usw. den Interessierten näherzubringen. Sämtliche Informationsstände, unter anderem auch derjenige von Frau Singer (ALIS Stiftung), erfreuten sich eines großen Andrangs und die äußerst einsatzfreudigen Studierenden hatten alle Hände voll zu tun. Einen guten Einblick bekamen die Besucherinnen und Besucher auch beim Stand des Bezirksalten- und Pflegeheim Sierning. Der Tag verging wie im Flug und alle Beteiligten waren höchst zufrieden!